Alegiscup 2019

a-20190809_112159

Bei den Jüngsten in der Kategorie M11 siegte Nicolas Ludwig vom TC Merzig in überzeugender Manier,  er schlug Theo Backes vom TC Reisbach mit 6-1 und 6-0. Seine Schwester Helena siegte bei den Mädchen M12 gegen ihre Vereinskameradin Selma Hohmann, beide wie Nicolas im Verbandstraining des STB, mit 6-1 und 6-4.

Bei der dritten Auflage des Merziger ALEGIS-Jugendcups, einem nationalen Turnier der Kategorie J 4, bekamen die Zuschauer sehenswerte und äußerst faire Spiele zu sehen.

Oberschiedsrichter Edwin Jager hatte keine Probleme mit den Kindern und Eltern,  Turnierleiter Dirk Ludwig war ebenso erfreut über den reibungslosen Ablauf des Turniers. 46 Kinder aus Deutschland meldeten sich in 5 Konkurrenzen, bei denen alle im sogenannten Round Robin System ausgespielt worden sind. 

a-20190809_115557
a-20190811_174510

Bei den M16 siegte Louis Pacser aus BW Neuss gegen Oliver Schleich vom TC Merzig mit 6-1 und 6-3 und revanchierte sich für die Finalniederlage in Dillingen in der Vorwoche.

a-20190811_174655

Der Vorstand bedankt sich beim Hauptsponsor, der Firma ALEGIS,  bei der Firma Sport Berg für die Preise zur Tombola und bei der Familie Ernst Keider für die tolle Unterstützung.  

Im nächsten Jahr ist die vierte Auflage des Turniers fest eingeplant. 

Bei den Jungen M12 siegte Orlando Vankan vom TC Merzig vor seinem Vereinskameraden David Lemmer.

In der Konkurrenz M14 siegte Robin Reichrath von TC Herzogenaurach in einem knappen Spiel gegen Maximilian Kasper im Matchtiebreak. 

a-20190811_174608
a-Lemmer,.-David-2.-Pl.-M12
a-20190811_174715